S03E13 Seriensprechstunde – Pilotencheck: “Hanna”

Erst ein Film, jetzt eine Serie: Im Pilotencheck geht’s um “Hanna”. Wir haben uns die erste Folge der neuen Amazon-Serie angeschaut. Und am Ende  stellen wir uns die Frage: Weitergucken – ja? nein? vielleicht?

2011 war “Hanna” mit Saoirse Ronan in der Hauptrolle im Kino, doch weil Drehbuchautor David Farr danach das Gefühl hatte, das in der Geschichte deutlich mehr steckt, als der Film gezeigt hat, gibt es nun eine gleichnamige Serie mit derselben Handlung.

“Hanna”: Die Serie handelt von einem Mädchen namens Hanna (Esme Creed-Miles), das mit seinem Vater (Joel Kinnaman) versteckt im Wald aufgewachsen ist – und von ihm zu einer Kämpferin ausgebildet wurde. Aus einem im Piloten nicht erläuterten Grund werden sie und ihr Vater von einer Geheimdienstorganisation gesucht und müssen erneut flüchten.
Läuft hier: seit 29. März bei Amazon Prime.
Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=v75RmNuZgTs

Wenn Ihr die Pilotfolge von “Hanna” ebenfalls gesehen habt – wie lautet Euer Urteil? Weitergucken – ja? nein? vielleicht? Schreibt uns die Antwort in die Kommentare auf unserer Site seriensprechstunde.de!

Hier könnt Ihr der “Seriensprechstunde” auf Twitter folgen: @seriensprechstd
Und hier könnt Ihr Ulrike folgen: @FrauClodette
Marco findet Ihr hier: @themaastrix

Wir freuen uns über eine finanzielle Unterstützung. 🙂 Wer das machen möchte – das geht über unser Profil bei Steady:
https://steadyhq.com/de/seriensprechstunde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.