S03E16 Seriensprechstunde – Pilotencheck: “A Discovery Of Witches”

Um Vampire und Hexen geht’s dieses Mal im Pilotencheck, denn wir nehmen uns die britische Serie “A Discovery Of Witches” vor. Und am Ende der ersten Folge stellen wir uns die Frage: Weitergucken – ja? nein? vielleicht?

“A Discovery Of Witches”: Die britische Fantasy-Serie spielt im Oxford der Gegenwart – allerdings in einer Welt, in der Hexen und Vampire unerkannt unter den Menschen leben und magische Kräfte haben. Im Mittelpunkt stehen eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler: die Historikerin Diana Bishop (Teresa Palmer), eine Hexe, und der Naturwissenschaftler Matthew Clairmont (Matthew Goode), ein mächtiger Vampir. Die Serie basiert auf der Roman-Trilogie “All Souls” von Deborah Harkness, das erste Buch heißt “A Discovery Of Witches” (dt. Titel “Die Seelen der Nacht”) und erschien 2011.
In Großbritannien lief die erste Staffel der Serie schon im September 2018, die zweite und die dritte Staffel sind bereits in Auftrag gegeben. In Deutschland startet sie erst jetzt.
Läuft hier: seit 26. April bei Sky 1, außerdem abrufbar bei den Sky-Streaming-Angeboten.
Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=wN3Jd1NYIp8

Wenn Ihr die Pilotfolge von “A Discovery Of Witches” ebenfalls gesehen habt – wie lautet Euer Urteil? Weitergucken – ja? nein? vielleicht? Schreibt uns die Antwort in die Kommentare auf unserer Site seriensprechstunde.de!

Hier könnt Ihr der “Seriensprechstunde” auf Twitter folgen: @seriensprechstd
Und hier könnt Ihr Ulrike folgen: @FrauClodette
Marco findet Ihr hier: @themaastrix

Wir freuen uns über eine finanzielle Unterstützung. 🙂 Wer das machen möchte – das geht über unser Profil bei Steady:
https://steadyhq.com/de/seriensprechstunde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.