S03E17 Seriensprechstunde – Pilotencheck: “Eden”

Ein großes europäisches Thema: In der neuen Arte/ARD-Serie “Eden” geht es um Flüchtlinge, die nach Europa kommen. Wir gucken gemeinsam die Pilotfolge und am Ende stellen wir uns die Frage: Weitergucken – ja? nein? vielleicht?

“Eden”: Ein Boot mit Flüchtlingen erreicht einen Urlaubsstrand in Griechenland. Das ist der Ausgangspunkt für die deutsch-französische Serie “Eden”, in der über sechs Folgen die fünf Geschichten mehrerer Menschen erzählt wird, deren Schicksale mit dem Thema Flucht nach Europa zu tun haben.
Läuft hier: Arte zeigt die Serie an zwei Abenden: am 2. Mai die Folgen 1 bis 3, am 9. Mai die Folgen 4 bis 6. Im Ersten läuft die Serie an zwei Abenden am 8. Mai und am 15. Mai. Die Serie ist komplett in der Arte-Mediathek verfügbar.
Trailer: https://www.arte.tv/de/videos/089327-000-A/eden-trailer/

Sonstiges:
“Eden” war mehr als sechs Jahre in der Entwicklung. Wer sich für Hintergründe zur Produktion von “Eden” interessiert: Jens Mayer hat in seinem “Serienreif-Podcast” ein spannendes Gespräch mit dem “Eden”-Headautor Constantin Lieb geführt.
Mehr zu Edward Berger gibt’s hier.
Mehr zu Hugo Blick gibt’s hier.

Wenn Ihr die Pilotfolge von “Eden” ebenfalls gesehen habt – wie lautet Euer Urteil? Weitergucken – ja? nein? vielleicht? Schreibt uns die Antwort in die Kommentare auf unserer Site seriensprechstunde.de!

Hier könnt Ihr der “Seriensprechstunde” auf Twitter folgen: @seriensprechstd
Und hier könnt Ihr Ulrike folgen: @FrauClodette
Marco findet Ihr hier: @themaastrix

Wir freuen uns über eine finanzielle Unterstützung. 🙂 Wer das machen möchte – das geht über unser Profil bei Steady:
https://steadyhq.com/de/seriensprechstunde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.